Vom Gästehaus des Bundes zum Grandhotel

Das Steigenberger Grandhotel Petersberg liegt oberhalb von Bonn in Königswinter mit einem wunderschönen, einmaligen Blick über die Rheinebene. Wanderer und Radfahrer sind genauso herzlich willkommen, wie Gäste des Hotels. Im Biergarten geht es zünftig zu. Der Blick bleibt unverändert! Ein Erlebnis.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA), die das Haus 2013 übernommen hat, investiert aktuell rund 35 Millionen Euro in umfangreiche Renovierungsmaßnahmen. Bei laufendem Betrieb konnte ein großer Teil bereits abgeschlossen werden. Voraussichtlich ab 2019 wird das Steigenberger Grandhotel Petersberg – das bereits seit 28 Jahren zum Portfolio der Steigenberger Hotels AG gehört – vollständig in neuem Glanz mit der bekannten Eleganz und dem Charme und natürlich dem einmaligen Blick von oben auf das Rheintal erstrahlen.

Schon erleben kann man rund die Hälfte der bald 112 Gästezimmer, die Tagungsbereiche sowie die vier neuen Restaurants: das „Charles Bistro & Café“, „Bills Restaurant & Grill“, das Weinrestaurant „Ferdinand Wine & Dine“ sowie die „Vinothek Wine & Champagne“.